Montag, 7. April 2014

Unser wunder Punkt...

... mit dem uns die Manager der Medienhäuser immer wieder zu packen versuchen: Wir wollen Qualität, wir wollen das bestmögliche Produkt, wir wollen im Kontakt mit unseren LesernNutzernSehernHörern die Menschen informieren und unterhalten. Dafür nehmen wir vieles in Kauf, beuten uns notfalls selber aus. Und der Dank? Tarifflucht aller Art und Sozialabbau, Job-Verluste und Redaktionsschließungen, Honorar-Dumping und Respektlosigkeiten. Siehe z.B. die laufende Tarifrunde bei den Tageszeitungen.

Karikatur; Karlheinz Stannies

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen