Samstag, 2. Januar 2016

Zu teuer, zu teuer

Die Medien-Manager und ihr durch Schließungen und Zusammenlegungen entstandener Einheitsbrei. Forderungen der Journalistinnen und Journalisten sowie die Redaktionen insgesamt sind ihnen natürlich "zu teuer, zu teuer". Immerhin geht es um "Kosten sparen" und "mehr Rendite". (Mein kurzes Video entstand während einer Aktion beim Gewerkschaftstag des DJV NRW 2014 in Essen.) Kleine Einstimmung auf die bevorstehenden Gehaltstarifverhandlungen für 13000 Zeitungsleute...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen